News

Voltigierturnier am 8. Oktober 2017

mit Ponyreiten, Kutschfahrt, Hüpfburg, Kinderschminken, kreativem Basten & für´s leibliche Wohl ist mit Currywurst, Kuchen, Waffeln usw. gesorgt.

Unsere Ausschreibung ist jetzt online.

Pferdeboxen zu vermieten..

Wir haben einige Boxen zu vermieten ...
Wir bieten:
- eine idyllische gelegene Reitanlage mit direkt angrenzendem Ausreitgelände...
- tägliches Misten und täglicher Weidegang
- Reithalle 20x60m
- Springplatz ( Sand)
- Dressurviereck 20x 40 m
- weitere Abreiteplätze
- Rennbahn
- überdachte Führanlage
- Longierzirkel
- Außen- und Innenboxen
- kein Schulbetrieb vorhanden

Bei Interesse bitte Email oder telefonisch unter Tel.: 0162 / 2113483.

.

Aushilfe gesucht

Wir suchen eine Aushilfe, die den Sonntagsdienst auf unserer Anlage übernimmt.
Füttern der Pferde morgens und abends...
Falls Du/Sie Erfahrung im Umgang mit Pferden hast/ haben und Dich/Sie sich angesprochen fühlen, dann sende(n) Du/Sie eine Email oder kontaktiere(n) uns unter Tel.: 0162 / 2113483.

Kinder- und Jugendveranstaltung

Am 14.7.2017 organisierte unsere Jugendwartin Britta Janssen ein Kinder- Jugendevent zum Thema Bodenarbeit mit Geschicklichkeitsspielen. Insgesamt 20 Kinder und Jugendliche erlernten Grundkenntnisse zum Thema Bodenarbeit und übten sich in Stangengassen und Slalomparcours. Dazu wurden insgesamt 7 Pferde von Mitgliedern und Einstallern des Reitervereins freundlicherweise zur Verfügung gestellt und deren Besitzer standen tatkräftig zur Seite. Zwischendurch hatte jedes Kind die Möglichkeit, sich einen eigenen Bilderrahmen zu gestalten... Denn alle Kinder wurden in Action fotografiert und die Bilder sofort vor Ort ausgedruckt. Eine schöne Erinnerung für jeden... Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben... Weitere Aktionen werden folgen...

Weitere Fotos sind auf Facebook zu finden...

Heike Kraut und Thomas Peters haben geheiratet

Am gestrigen Freitag gaben sich Heike Kraut und Thomas Peters das Jawort auf Schloss Leyenburg in Rheurdt.Reiter und Standarten aus Sonsbeck und Xanten standen Spalier.Nach einem ausgiebigen Empfang im Schlosspark wurde das Paar mit einer Kutsche zur anschließenden Feier ins Restaurant Achterath's gebracht.Wir gratulieren dem Brautpaar und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Helferplan Sommerturnier 2017

Liebe Vereinsmitglieder,

nachfolgend könnt Ihr den Helferplan für unser diesjähriges Sommerturnier einsehen oder ausdrucken. Wer noch nicht in den Listen eingetragen ist, aber auch helfen möchte, kann sich bitte bei Marianne Janssen melden.

Helferplan Dressur Samstag, Helferplan Springen Samstag, Helferplan Dressur Sonntag, Helferplan Springen Sonntag

Unsere Zeiteinteilung vom Sommerturnier ist unter Turniere online

Anlässlich der 10. FN-Bildungskonferenz beim DOKR in Warendorf am 13. Juni 2017 wurden Trainer aus der ganzen Republik mit der Lütke Westhues Auszeichnung geehrt. Diese Auszeichnung wird an Trainer für herausragende Leistungen bei der Trainerprüfung verliehen. Wir freuen uns, dass gleich zwei unserer Mitglieder und Trainer am gestrigen Tag ebenfalls diese Auszeichnung erhalten haben.

Gratulation an Carina Lesage und Miren Tebart.

Carina Wettmann und Kevin Lesage haben geheiratet

Am vergangenen Samstag, den 10. Juni 2017 gaben sich Carina Wettmann und Kevin Lesage im Trausaal des hstorischen Rathaus Kalkar das Ja-Wort. Aus Carina Wettmann wurde Frau Lesage.

Wir gratulieren dem Paar zur Hochzeit und wünschen ihm alles Gute auf dem gemeinsamen Weg.

Liebe Mitglieder und Einstaller,

bald ist es soweit ... bis zum Sommerturnier sind es nur noch 26 Tage. Folgende Termine wurden von uns geplant:

Der Springplatz wird zwecks Bodenpflege ab Freitag, den 16.06.17 bis zum Turnier gesperrt. Zum Training wollen wir dann einige Sprünge auf den Abreiteplatz aufstellen. Am Samstag, den 24.06.17 ist ab 11 Uhr das Aufräumen der Anlage vorgesehen. Und am Donnerstag, den 29.06.17 wird ab 17 Uhr der Turnierparcours auf den Springplatz aufgebaut.

Über zahlreiche Helfer würden wir uns freuen.

Der Vorstand 

Voltigiertrainer/in

Der RV Graf Haeseler sucht dringend nach einem Voltigiertrainer/in für freitags Nachmittag, der Einsteigerkinder ab 4 Jahren unterrichten kann. Zudem benötigen wir auch immer wieder Voltigierhelfer, die die Trainer unterstützen können. Auskunft erteilt hier Martina Hartjes(Vertreterin der Voltigierer) unter Tel.: 0173 / 9212120

Voltigierturnier

Nach langjähriger Pause, freut sich der Verein auch wieder ein Voltigierturnier auszurichten. Dieses wird am 8. Oktober 2017 auf unserer Anlage stattfinden. Geplant sind Voltigierprüfungen im WBO Bereich, aber auch eine Hüpfburg, Bastelaktionen sowie Kinderschminken werden dieses Turnier begleiten, und auch für viel Spaß und Abwechslung sorgen. Unsere Turniergruppe freut sich auch ganz besonders darauf, ihre neuen Trikots auf dem eigenen Turnier präsentieren zu können. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Tierarztpraxis Gabi Jawinski aus Winnekendonk, die die neuen Trikots inklusive Stickerei sponserte.  

Auf dem Bild abgebildet: Pferd Arielle
auf dem Pferd: Sarafina Meda / Hanna Hartjes / Anna Cleven
vor dem Pferd: Martina Hartjes / Jule Ingendae / Lynn Peters / Maike Greúel / Katrin Gottwald / Elena Aengeneyndt / Enne Peters / Paula Dirks / Sophie Cleven / Leonie Jawinski / Nele Kempkens / Gabi Jawinski

Unser Sommerturnier 2017: Die Ausschreibung findet Ihr hier

Hinweis: Für die Teilnehmer am Renntag stehen Boxen an der Reithalle zur Verfügung.

Bitte beachten:  Die Teilnehmer am Ponyrennen müssen ihre Pässe dabei haben!

Training für Showprogramm Ponyrennen

Für das Showprogramm Ponyrennen ist das vorgeschriebene Probetraining am Sonntag, den 09.04.2017 ab 17 Uhr und am Montag, den 10.04.2017 ab 17 Uhr möglich. Das Probetraining findet ohne Aufsicht auf eigene Gefahr statt. Es wird seitens des Vereins keine Haftung übernommen. Voranmeldungen sind nicht erforderlich.

Renntag beim RV Graf Haeseler Sonsbeck

Die Vorbereitungen für den Renntag laufen auf Hochtouren im Reiterverein Graf Haeseler Sonsbeck. Seit Monaten sind die Vorsitzende Ursula Neu – Horenkamp und der gesamte Vorstand dabei, diese jährliche Veranstaltung zu organisieren. Schließlich ist es eine kleine logistische Herausforderung, den rund 2000 erwarteten Besuchern einen reibungslosen Ablauf und eine einzigartige Tagesveranstaltung zu gewähren. Dabei wäre so ein Event, ohne die ehrenamtliche Hilfe der Mitglieder und die Unterstützung der Sponsoren gar nicht zu bewältigen. Ab 12.30 Uhr fällt der Startschuss zum ersten Rennen auf der 750 m langen Amateurrennbahn im Winkelschen Busch. Was wäre eine Rennbahn ohne Totalisator...

Am Ostersonntag können die Besucher nicht nur auf Trab- und Galopprennen setzten, sondern auch ihr Glück bei Pony- und Kaltblutrennen versuchen. Die Kaltblüter der Uedemerfelder Kaltblutfreunde , die auch Schauveranstaltungen ausrichten, bei denen die Kaltblüter die Feldarbeit wie vor 100 Jahren demonstrieren, werden beim Renntag an Ostersonntag, die Erde auf der Rennbahn sowohl unter dem Sattel, als auch vor selbstgebauten Sulkys beben lassen.

Bereits zum zweiten Mal konnte der 2. Vorsitzende Thomas Scholten ein Ponyrennen für „Jedermann“ organisieren, bei dem  Kinder und Jugendliche, die sonst keine Rennbahnerfahrung haben, in einem Schauprogramm über die Bahn preschen.

Für spannende Rennbahnatmosphäre sorgt seit eh und je der professionelle Ansager Detlef Orth, der in diesem Jahr auch wieder Unterstützung von Andrea Franken bekommen wird, die die Zuschauer mit Randinformationen und Interviews versorgen wird.

Der Renntag läßt nicht nur Zockerherzen höher schlagen, sondern bietet gerade auch Familien ein abwechslungreiches Programm. Dafür sorgen unteranderem eine Hüpfburg, Kinderschminken, Bastelaktionen etc.

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

Der Reiterverein freut sich auch in diesem Jahr, die Tradition bewahren zu können und auf die zahlreichen Besucher aus dem näheren Umfeld, dem Ruhrgebiet und den benachbarten Niederlanden.

Ausschreibungen Osterrenntag 2017 online

Wir freuen uns über die Bronzemedaille in der Dressur bei den Kreismeisterschaften in Hamminkeln-Brünen, die sich unsere Jugendwartin Britta Janssen auf Alana Blue sichern konnte.

Herzlichen Glückwunsch!

Renntag am Ostersonntag

Ponyreiter aufgepasst...

 Am 16. April veranstalten wir, wie an jedem Ostersonntag, unseren Renntag.

 Auf unserer Waldrennbahn finden jährlich Galopp,-Trab-Pony- und Kaltblutrennen statt.

 Bereits im letzten Jahr, haben wir ein Ponyrennen für Jedermann angeboten...  Sollte Euer Pony mindestens 4 Jahre alt, maximal 1,48m groß sein und Ihr gewichtsmäßig zu Euren Ponys passen, dann hättet Ihr bei uns die Möglichkeit, auf einer Strecke von 650 m, Rennreiterluft vor rund 2000 Zuschauern zu schnuppern.

Eine Trainingseinheit wird es im Vorfeld für Euch Ponyreiter geben.

Haben wir Euer Interesse geweckt , dann meldet Euch bei Thomas Scholten ( Tel:+491729500688)

Aber nicht nur Ihr kommt auf Eure Kosten...

Der Renntag an Ostern ist eine super Familienveranstaltung und bietet für jung und alt ein spitzen Event...

Gewettet werden darf natürlich auch, so wie es auf jeder anderen Rennbahn üblich ist.

Wir freuen uns auf Euch...

Jahreshauptversammlung 2017

Am vergangenen Donnerstag, den 2. Februar 2017 lud der Reiterverein Graf Haeseler Sonsbeck seine Mitglieder ab 19:00 Uhr ins Vereinslokal, dem Waldrestaurant Höfer, zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Nachdem man das vergangene Jahr in all seinen Belangen Revue passieren ließ, standen auch wieder Neuwahlen auf dem Programm. In diesem Jahr musste der 2. Vorsitzende gewählt werden. Auf diesem Posten bleibt dem Verein Thomas Scholten weiterhin erhalten. Ebenfalls zur Wahl stand der 2. Schriftführer. Marcus Buschka, der das Amt bis dato bekleidete, konnte seinen Posten aus persönlichen Gründen leider nicht weiter ausüben. Als sein Nachfolger wurde Michael Omainska von der Versammlung einstimmig gewählt. Nachdem der Verein zu großem Bedauern ein Jahr ohne Jugendwart agieren mußte, freute es die Versammlung, dass es einen neuen Jugendwart zu bestätigen gab. Britta Janssen wurde von der Jugend gewählt und bezieht hiermit einen weiteren Vorstandsposten. Zudem wurden noch Ehrungen der Mitglieder und der erfolgsreichsten Reiterinnen und Reiter vorgenommen. Mit der Verbandsnadel in Gold (40 Jahre Mitgliedschaft) wurde Bernd Robert Gossens ausgezeichnet. Für 25 Jahre Mitgliedschaft des RV Graf Haeseler Sonsbeck sind Ulrike Teloo, Klaus Dicks und Nadine Golombiewski geehrt worden. Zu Ehrenmitgliedern wurden Paul Holland und Dieter Feltens ernannt. Seit 1947 Mitglied im Verein zu sein ist eine enorme Leistung, aus diesem Grund beglückwünschte man Dr. Hans- Hubert Quernhorst zur 70-jährigen Mitgliedschaft. Erfolgreichste Reiterin WBO Junioren/Junge Reiter  wurde Lisa Pastors auf World Classic W, die sich ebenfalls, wie im vergangendem Jahr den Titel bei den LPO Junioren/Junge Reiter sichern konnte. Bei  den LPO Reiter/Senioren von A- M* konnte sich Vivica Schwan auf Rocky durchsetzten. Elena Hinkers-Höfer auf Cash sicherte sich den Titel bei den LPO Reiter/Senioren von M**- S. Zudem konnte sich Lisa Pastoors auch noch über den Wanderpokal für den erfolgreichsten Reiter des Sommerturniers freuen. Anschließend saß man noch in gemütlicher Runde zusammen und verlebte gemeinsam einen schönen Abend.

Unsere Termine 2017 sind Online!

Ermittlung der erfolgreichsten Reiter 2016

Liebe Turnierreiter, bitte sendet Eure Turniererfolge per Mail an Elena_Hoefer@yahoo.de

Zeiteinteilung Lehrgang Regine Mispelkamp 28./29. Januar 2017

Liebe Mitglieder,

wir wünschen Euch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017 und freuen uns, zum Jahresbeginn zwei Lehrgänge anbieten zu können:

Dressurlehrgang mit Stangenarbeit und/oder gymnastizierendes Springtraining mit der Pferdewirtschaftsmeisterin Regine Mispelkamp am 28./29. Januar 2017 beim RV Sonsbeck. Weitere Informationen könnt Ihr dem beigefügten Aushang entnehmen. Anmeldungen bei Elena Hinckers-Höfer nach 17 Uhr unter Mobil 0176 / 841 257 99 oder per WhatsApp.

Dressurlehrgang mit Christian Mößner am 22./23. April 2017 beim RV Sonsbeck. Weitere Informationen könnt Ihr dem beigefügten Aushang entnehmen. Anmeldungen bei Elena Hinckers-Höfer nach 17 Uhr unter Mobil 0176 / 841 257 99 oder per WhatsApp.

Mirjam Mott und Stefan Höps haben geheiratet

Gratulation auch an Mirjam (geb. Mott) und Stefan Höps zur Hochzeit.

Auch hier ließ es sich der Verein nicht nehmen, die beiden zu Pferd zu begleiten.

Elena Höfer und Stephan Hinckers haben geheiratet

Am vergangenen Freitag gaben sich Elena Höfer, die Vertreterin der Reiter unseres Vereins und Stephan Hinckers in der Gommanischen Mühle Sonsbeck das Ja-Wort.

Das frisch vermählte Paar wurde mit einer Kutsche und 13 Reitern überrascht und zum Waldrestaurant Höfer begleitet.

Wir gratulieren dem Paar zur standesamtlichen Trauung und wünschen ihm alles Gute auf dem gemeinsamen Weg.

Liebe Mitglieder,

nach der erfolgreichen Erstauflage in 2015 lädt das Pferdesportzentrum Rheinland auch dieses Jahr am 15.10.2016 wieder alle pferdebegeisterten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Landesjugendtag ein.

Das Besondere an diesem Tag: die Teilnehmer können sich ihr Programm aus einem bunten Angebot von Workshops und Seminaren selbst zusammenstellen! Das Angebot reicht dabei von Themen wie Styling des Pferdes, Pferde fotografieren und massieren, über Themen zu Fütterung und Erste Hilfe am Pferd bis hin zur Bodenarbeit.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular findet Ihr unter folgendem Link:

http://www.psvr-online.de/veranstaltungen-psvr/landesjugendtag.html

Das Pferdesportzentrum Rheinland freut sich darauf, die Kinder und Jugendlichen aus unserem Verein am Landesjugendtag zahlreich begrüßen zu dürfen.

"Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte" (Gustav Heinemann)

In diesem Sinne haben wir in diesem Jahr das Dach unserer Reithalle saniert und in eine neue Beregnungsanlage investiert. Des Weiteren erneuern wir unsere Führanlage. Durch diese Erneuerungen bieten wir unseren Mitgliedern und Einstallern optimale Trainingsmöglichkeiten. Aber auch für die Zukunft stehen neue Aufgaben für uns an, die wir gemeinsam mit Eurer Hilfe angehen möchten.

 

Ergebnisse Sommerturnier online

Zeiteinteilung Sommerturnier online

Nachfolgend unsere aktualisierten Helferlisten zum Sommerturnier. Über Eure Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Kuchenzelt, Dressur Samstag, Dressur Sonntag, Springen Samstag, Springen Sonntag

Bitte meldet Euch bei Marianne Janssen ab Montag, den 20. Juni 2016 unter Telefon 02838 / 2730, damit wir die Helfer koordinieren können und Doppelteintragungen vermeiden. Meldungen über unsere WhatsApp-Gruppe oder Email reitervereinsonsbeck@gmx.de  werden natürlich auch berücksichtigt.

Heiner und Miren hatten Hochzeit

Als aktive Reiterin ist Miren Klaßen unserem Verein beigetreten. Inzwischen ist sie als Vertreterin der Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand tätig. Als Hufschmied konnte Heiner Tebart seine Liebe zum Pferd mit dem Beruf verbinden, und auch im Verein hat er mittlerweile sein 40-jähriges Jubiläum hinter sich. Beide haben durch ihren persönlichen Einsatz den Verein immer aktiv unterstützt.

Nun - am vergangenen Samstag, den 11. Juni 2016 gaben sie sich auf dem Sonsbecker Standesamt bzw. im Trauzimmer in der Gommanschen Mühle das "Ja"-Wort. Aus Miren Klaßen wurde Frau Tebart.

Bei diesen wichtigen Anlaß wollte der Verein nicht fehlen - die Reiterjugend stand mit der Standarte für das junge Paar Spalier. Unsere 1. Vorsitzende Ursula Neu-Horenkamp hielt eine kleine Ansprache, bevor mit einem Glas Sekt auf das Glück des frisch vermählten Paares angestoßen wurde.

Ausschreibung Sommerturnier unter "Turniere" online

Der Renntag an Ostersonntag war wieder ein großer Erfolg ...
Mussten die Organisatoren morgens noch im Regem die letzten Vorbereitungen treffen, meinte es der Wettergott pünktlich zum ersten Rennen gut mit uns und bescherte uns ein nahezu beständiges Wetter.
In den insgesamt 12 Rennen konnten die Besucher Ihr Glück beim Toto herausfordern und auf Traber, Galopper, Kaltblüter und Ponys setzten.
Seit langer Zeit wurde auch wieder ein Ponyrennen für Jedermann veranstaltet, bei dem sich Kinder und Jugendliche in einem Schaubild ein heißes Rennen lieferten.
Erstmalig in diesem Jahr wurde der Rennkommentator Detlef Orth von Andrea Franken als Co- Moderatorin unterstützt.
Beide kommentierten das gesamte Programm und führten Interviews mit Trainern, Reiter und Fahrern und ergänzten sich perfekt.
Auch die Kinder kamen nicht zu kurz. So konnten sie sich beim Kinderschminken individuell bemalen lassen, an Knet- und Bastelaktionen teilnehmen oder sich einfach auf der Hüpfburg austoben.
Alles in allem freuen wir uns über den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, der ohne die großartige Unterstützung der Mitglieder des Vereins und der Sponsoren in diesem Maße nicht möglich wäre.

Weitere Fotos folgen demnächst in unserer Galerie...

Ergebnisse Osterrenntag 2016 online

Save the Date!!!

Renntag am Ostersonntag, den 27.03.2016 ab 12.30 Uhr.

Galopp-, Trab-, Pony- und Kaltblutrennen.

Ein Highlight für die ganze Famile (Hüpfburg, Kinderaktivitäten, u.a. Kinderschminken).

Ab Donnerstag, den 18.02.2016 beginnt die Einnetzung des Stalltraktes. Die Reithalle ist also von Mittwoch abend bis Sonntag abend nutz- bzw. bereitbar. Reit- und Voltigierunterricht kann ganz normal stattfinden.

Dachsanierung der Reithalle

Von Montag, den 15.02.2016 bis Mittwoch, den 17.02.2016 jeweils von 7.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr wird zuerst die Reithalle, dann der Stalltrakt mit Sicherheitsnetzen abgehängt. Ab ca. 17.00 Uhr ist die Reithalle für alle wieder nutzbar.

Ab Montag. den 22.02.2016 wird das Hallendach abgedeckt und wieder neu eingedeckt. Dafür wird der Hallenboden mit einer Plane abgedeckt, somit ist kein reiten möglich.

Diese Arbeiten werden ca. 2 Wochen dauern.

Terminänderungen werden über  WhatsApp RV Sonsbeck bekanntgegeben.

Wir bitten um Ihr/Euer Verständnis.

Der Karneval hat auch beim Reiterverein Graf Haeseler Sonsbeck Einklang gefunden.
Die Jugend des Vereins traf sich am Veilchendienstag zum Kostümreiten.
Verkleidet waren natürlich nicht nur die Reiter, sondern die Pferde wurden auch mit den nötigen Accessoires ausgestattet.
Bei Spielchen mit und ohne Pferd, verlebten die Kinder einen schönen Nachmittag.

 

Am vergangenen Freitag lud der Reiterverein Graf Haeseler Sonsbeckseine Mitglieder ab 19:30 Uhr ins Vereinslokal, dem Waldrestaurant Höfer, zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Nachdem man das vergangene Jahr in all seinen Belangen Revue passieren ließ, standen auch wieder Neuwahlen auf dem Programm. Johannes Pellander, der bereits im Frühjahr als 1. Vorsitzender nach seiner 10. Jährigen Tätigkeit zurückgetreten war, wurde gebührend verabschiedet. Aus diesem Grund mußte von der Versammlung ein neuer 1. Vorsitzender gewählt werden. Das Amt wird nach einstimmiger Wahl nun von Ulla Neu-Horenkamp, der einstigen Geschäftsführerin des Vereins, bekleidet.

Da der Posten des Geschäftsführers nicht neu besetzt werden konnte, wurde die Satzung zum geschäftsführenden Vorstand geändert. Der Vorstand besteht nun aus dem 1. Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden, dem Kassierer, dem Schriftführer, dem Vertreter der Reiter und dem Vertreter der Öffentlichkeitsarbeit. Letzterer Posten mußte aus diesem Grund erstmalig gewählt werden. In die Position wurde Miren Klaßen, ehemalige Pressewartin, berufen.

Zudem standen weitere Neuwahlen auf dem Programm. Sandra Müller-Grüne wurde als 1. Kassiererin wiedergewählt, Ulrike Teloo als 2. Kassiererin.

Nicole Buschka übergab ihr Amt als 2. Schriftführerin an Marcus Buschka und Nicole Omainska schied turnusgemäß aus ihrem Amt als Jugendwartin aus.

Als Vertreter der Voltigierer bleibt dem Verein Martina Hartjes erhalten.

Des Weiteren wurden noch Ehrungen der Mitglieder und der erfolgsreichsten Reiterinnen und Reiter vorgenommen.

Mit der Verbandsnadel in Gold (40 Jahre Mitgliedschaft) wurde Annette Kröll ausgezeichnet.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft des RV Graf Haeseler Sonsbeck sind Sebastian von Salomon und Mirjam Mott geehrt worden.

Erfolgreichste Reiterin WBO Junioren/Junge Reiter  wurde Lisa Pastors auf World Classic W, die sich ebenfalls den Titel bei den LPO Junioren/Junge Reiter sichern konnte.

Bei  den LPO Reiter/Senioren von A- M* konnte sich Elena Höfer auf Rubinius durchsetzten, auch sie errang den Titel bei den LPO Reiter/Senioren von M**- S.

Zudem konnte sich Elena Höfer auch noch über den Wanderpokal für den Erfolgreichster Reiter des Sommerturniers freuen.

Anschließend saß man noch in gemütlicher Runde zusammen und verlebte gemeinsam einen schönen Abend.

Auf dem Bild von links nach rechts: Ulla Neu-Horenkamp, Mirjam Mott, Annette Kröll, Miren Klaßen, Thomas Scholten, Elena Höfer, Marcus Buschka, Ulrike Teloo und Lisa Pastors.

Jahreshaupversammlung am 29. Januar 2016

Liebe Mitglieder, zur diesjährigen Hauptversammlung am Freitag, den 29.01.2016 um 19.30 Uhr im Waldrestaurant Höfer, Graf Haeseler Weg 7, 47665 Sonsbeck laden wir Euch herzlich ein.

Liebe Turnierreiter, es steht die Ermittlung der erfolgreichsten Reiter 2015 an. Weitere Informationen könnt Ihr dem beigefügten Aushang entnehmen.

Zeiteinteilung zum Dressurlehrgang mit Pferdewirtschaftsmeisterin Christina Dahl jetzt online.

Springlehrgang mit dem Nationenpreisreiter Peter Schumacher am 2./3. Januar 2016 beim RV Sonsbeck. Weitere Informationen könnt Ihr dem beigefügten Aushang entnehmen. Anmeldungen bei Elena Höfer nach 17 Uhr unter Mobil 0176 / 841 257 99 oder per WhatsApp.

Zum Abschluss der Turniersaison findet unser diesjähriges Helferfest am Freitag, den 27. November 2015 statt. Weitere Informationen könnt Ihr der beigefügten Einladung entnehmen.

Dressurlehrgang mit Pferdewirtschaftsmeisterin Christina Dahl am 12./13. Dezember 2015 beim RV Sonsbeck. Weitere Informationen könnt Ihr dem beigefügten Aushang entnehmen. Anmeldungen bei Elena Höfer nach 17 Uhr unter Mobil 0176 / 841 257 99 oder per WhatsApp. (Leider ausgebucht, nur noch Warteliste)

Einladung zum Herbstausritt beim Reiterverein "von Seydlitz" Uedem e.V. am 25. Oktober 2015. Weitere Informationen könnt Ihr dem beigefügten Aushang entnehmen.

WBO-Turnier beim Reitstall Stefan Miss in Xanten am 31. Oktober 2015 mit Dressurprüfungen Kl. A bis L und Springprüfungen 70 cm bis Kl. L. Weitere Informationen unter www.stefanmiss.de

In den Herbstferien fand der Lehrgang der Voltigierer des RV Graf Haeseler Sonsbeck unter der Lehrgangsleitung Martina Hartjes mit den Helferinnen Lia Nitz und Elena Aengeneyndt zum Voltigierabzeichen statt.

Voltigierer:
Voltigierabzeichen VA 10 (Steckenpferd):
Viktoria Wähnelt, Lia Bruckwilder, Svenja Neumann, Klara Aengeneyndt, Anna Cleven, Sophie Cleven, Emely Schönfeldt, Sarafina Meder, Frida Liesen, Emily Gering
 
Voltigierabzeichen VA 9 (kleines Hufeisen):
Katrin Gottwald, Maike Greuel, Lynn Peters, Naomi Plaschna, Leonie Hegmanns, Nele Kempkens, Jule Ingendae, Paula Dirks, Leonie Jawinski, Thea Nitz, Hanna Hartjes


  Prüferin Margret Roosen und unser Pferd Arielle


Ein besonderer Dank gilt Johannes Holland für seinen Einsatz und seiner großzügigen Unterstützung des Lehrgangs und der Jugendförderung im Verein.

 

Vielen Dank an alle fleißigen Hände, die unsere Woche zu einem tollen Erlebnis verholfen haben.

Trödelmarkt rund um Reiter und Pferd in der Reithalle Sonsbeck am 27. September 2015 von 10 Uhr bis 14 Uhr

Hobbytrophy am 20. Juni 2015

Am vergangenen Samstag veranstalteten die „Hobbyreiter“ des RV Graf Haeseler auf der Vereinsanlage zum 12. Mal die „Sonsbecker Hobbytrophy“. Unter dem Motto „ Römische Zeiten“ gingen 74 Reiter in insgesamt 21 Gruppen ab 9 Uhr im Viertelstundentakt an den Start. Dann hieß es 10 Spielstationen nach und nach zu bewältigen, hierbei mußten sich die Teilnehmer mal rasanteren Spielchen  stellen, mal ihr Geschick  und Gehorsam ihrer Pferde unter Beweis stellen oder beides zusammen.Am Abend folgte dann die Siegerehrung mit Gruppen und Einzelwertung, bei der sich Ross und Reiter über viele schöne und nützliche Ehrenpreise freuen duften. Alles in allem eine gelungene Tagesveranstaltung, mit jeder Menge Spaß für Reiter, Pferd und Zuschauer.

Fahrradtour zum Trakehnergestüt Heinen

Bei wunderschönen Wetter fand am 7. Juni 2015 unsere Radtour für Kinder und Jugendliche statt.  Nachdem wir uns an der Vereinsanlage getroffen hatten, radelten wir gemeinsam über Alpen-Veen zum Trakehnergestüt Heinen. Dort wurden wir sehr herzlich von der Familie Heinen mit Getränken und Kuchen empfangen. Mit viel Herzblut wurden uns die Fohlen und der Betrieb gezeigt. Nochmals vielen Dank an die Familie Heinen von uns Allen!  Nach unserer Rückkehr zur Vereinsanlage haben wir beim Grillen den gelungenen Sonntag ausklingen lassen.

Rücktritt von Johannes Pellander als 1. Vorsitzender unseres Reitervereins

Johannes Pellander

Nach nun 12 Jahren im Vorstand, davon 10 Jahre als 1. Vorsitzender unseres Reitervereins, ist Johannes Pellander von seinem Amt zurückgetreten.  Die ganze Zeit war Johannes stets mit vollem Einsatz und Herzblut für jede Veranstaltung des Reitervereins tätig. Er hat den Verein in vielen Dingen geprägt und war ein ständiger Ansprechpartner für Jedermann!

Danke für die tolle Zeit, für dein Engagement, deine Ideen und dein Herz für Reiter und Pferd!

Radtour für Kinder und Jugendliche mit anschließendem Grillen am 7. Juni 2015

Ergebnisse Sonsbecker Renntag unter "Turniere" online

Ausschreibung Sommerturnier unter "Turniere" online

Sir Herten – das Pferd mit 102 Besitzern debütiert in Sonsbeck

In seiner Stadt genießt dieses Pferd so etwas wie Kultstatus und ist auch überregional bekannt wie der sprichwörtlich bunte Hund: „Sir Herten“, Deutschlands 1. Bürgertraber. Seine Popularität bezieht der Neunjährige aus der Tatsache, dass genau 102 Bürger (!) des Ruhrgebietsstädtchens Herten den Charity-Traber unterhalten, von dessen Prämien bedürftige Kinder profitieren. Das wiederum hat zur Folge, dass der Dunkelbraune aus der Zucht von Ulla Messmann (Waltrop) bislang zehnmal via Fernsehen durch Wohnzimmer trabte und in zahlreichen Publikationen porträtiert wurde.

Am kommenden Sonntag tritt „Sir Herten“ zum ersten Mal in Sonsbeck an. „Unser Sir mag die Naturbahnen und wir die tolle Atmosphäre dieser Veranstaltungen, die stets mit ganz viel Engagement und Herzblut organisiert werden“, erläutert Schatzmeisterin Silke Tepper vom Bürgertraber-Verein. Meist hat sich „Sir Herten“ auf den ländlichen Bahnen prächtig geschlagen. So sprangen in Bedburg-Hau ein Sieg und weitere dotierte Ränge heraus. Und weil die Bürgertraber gerne auf Reisen gehen, sei Sonsbeck ein lohnenswertes Ziel.

Was die Erwartung für den kommenden Renntag angeht, halten die Bürgertraber den Ball flach: „Wir wissen, dass unser Kleiner ein mittelprächtiger Vertreter seiner Zunft ist. Mit einem kleinen Platzgeld sind wir zufrieden“, gibt sich Mitbesitzerin Inge Engels bescheiden. Andererseits hat der Wallach bisher rund 11.800 Euro für Kinder verdient. Sein Fahrer Jens-Holger Schwarma sagt über „Sir Herten“: „Das Pferd ist gut drauf. Jeder Tipper kann sich zumindest darauf verlassen, dass der Sir ehrlich ist, kämpft und hierbei stets sein Bestes gibt.“

Das Foto zeigt „Sir Herten“ mit dem belgischen Fahrer Robin Vercammen nach einem Sieg in Dinslaken inmitten einiger seiner Besitzer.

Foto: Sabine Sexauer

Sonsbecker Renntag wird am 17. Mai 2015 nachgeholt. Weitere Informationen folgen.

Am vergangenen Freitag lud der Reiterverein Graf Haeseler Sonsbeck seine Mitglieder ab 19:30 Uhr ins Vereinslokal, dem Waldrestaurant Höfer, zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Nachdem man das vergangene Jahr in all seinen Belangen Revue passieren ließ, standen auch wieder Neuwahlen auf dem Programm.

Als 1. Schriftführerin wurde Marianne Janssen wiedergewählt, weiterhin wird das das Amt der 2. Schriftführerin von Nicole Buschka bekleidet. Elena Höfer wurde von der Versammlung zum Vertreter der Reiter wiedergewählt.

Als Ehrenmitglieder wurden Margot Raskop, sowie Johannes Scholten ernannt.

Mit der Verbandsnadel in Gold (40 Jahre Mitgliedschaft) wurden Ulla Neu-Horenkamp, Geschäftsfüherin des Vereins, und Hans Theo Claßen ausgezeichnet.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft des RV Graf Haeseler Sonsbeck sind Sebastian Giesen, Hanna Heitfeld, Elena Höfer (Vertreterin der Reiter), Britta Janssen, Markus Mott, Sandra Müller- Grüne (1. Kassiererin), Robert Müller- Grüne, Stefanie van Bebber, Katharina Schürmann, Yvonne Lamboy und Janine Lamboy  geehrt worden.

Zudem standen die Ehrungen unserer erfogreichsten Reiter auf dem Programm. Erfolgreichste Reiterin WBO Junioren/Junge Reiter wurde Pia Omainska auf Max/ Cherie.

Bei  den LPO Reiter/Senioren von A- M* konnte sich Elena Höfer auf Rubinius durchsetzten. Britta Janssen auf World Classic war erfolgreichste Reiterin bei LPO Reiter/Senioren von M**- S.

Erfolgreichster Reiter des Sommerturniers wurde Elena Höfer auf Rubinius.

Anschließend saß man noch in gemütlicher Runde zusammen und verlebte gemeinsam einen schönen Abend.

Neuer Hallenplan

Wir haben Boxen frei!!!